AXAXAXASXSA
qdsacddwqxc
sdcsasacc
© StadtGeschichte Künzelsau e.V.       2017  I  2018  I  2019  I  2020
Datum und Ort Do. 29.10.2020 Stadtmuseum Künzelsau 19.00 Uhr Mo. 09.11.2020 ev Johanneskirche Künzelsau 19.00 Uhr Do. 12.11.2020 Herm.-Lenz-Haus 19.00 Uhr Do 26.11.2020 Stadtmuseum Künzelsau 19.00 Uhr Di. 23.02.2021 Herm.-Lenz-Haus 19.00 Uhr
WANN ? WO ? WAS ?
Anmeldung / Info VHS Gebühr 5,00 € VHS Gebühr 7,00 € VHS Gebühr 5,00 € VHS Spende erwünscht
Veranstalter SGK / VHS / Stadtverwaltung SGK / VHS / ev.Bildungswerk Hohenlohe SGK / VHS SGK / VHS /  Stadtverwaltung SGK / VHS
Thema der Veranstaltung Über das jähe Ende einer Erfolgsgeschichte von Hohenloher Metzgerauswanderern nach England mit Karl-Heinz Wüstner Schuld, die nie vergeht - den letzten NS- Verbrechern auf der Spur mit Kurt Schrimm, Staatsanwalt i.R. Die Nazis und das Mittelalter mit Dr. Mark Tobias Wittlinger Verlorene Schwester hier im fremden Lande - Auswanderungen in Briefen und Nachrichten mit Stadthistoriker Stefan Kraut Die Kelten im Kochertal mit Ludwig Dörr, Ingelfingen  vielleichd  kummt noch ebbes ….
Die nächsten Veranstaltungstermine geben wir Ihnen rechtzeitig bekannt.

Veranstaltungskalender  Oktober 2020  bis  Februar 2021

Melden Sie sich bitte - wenn angegeben - immer vorher an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Kontaktdaten:  Volkshochschule Künzelsau, Kirchplatz 9, 75653 Künzelsau // 07940 9219 12 // info@vhskuen.de StadtGeschichte Künzelsau, Mozartstr. 8, 74653 Künzelsau // 07940 3390 // mm.biehal@gmail.com 
Verehrtes, liebes Mitglied, wegen der CORONA-Pandemie müssen wir die aktuell geltenden Regeln beachten. Die Teilnehmerzahl zu den Vorträgen ist deshalb auch begrenzt. Als Veranstalter müssen wir planen können, daher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Melden Sie sich bitte bei der Volkshochschule Künzelsau an. Nachdem das „LeseCafé“ durch Wegzug des Referenten nicht mehr stattfinden kann, haben wir nun ein „Geschichte(n)Café“ als Nachmittagsveranstaltung ins Programm aufgenommen. Es können hier geschichtliche Themen, wie Lesungen, Erzählungen und mehr vorgestellt werden. Sie selbst als Mitglied des Vereins können auch gerne etwas Interessantes präsentieren, vortragen oder erzählen. Ihre Ideen und Vorschläge zum „Geschichte(n)Café“ nehmen wir gerne entgegen. Manche Termine liegen zeitlich eng beieinander, was meist durch Referenten oder Räumlichkeiten bedingt ist. Wir bitten hierfür um Verständnis. Wir freuen uns, Sie bei den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
VHS Gebühr 7,50 €
… wegen CORONA abgesagt ...
… wegen CORONA abgesagt ...
… wegen CORONA abgesagt ...
… wegen CORONA abgesagt ...